von links nach rechts: Michael Muth, Michael Just, George Mavros, Axel Figur und Gunnar Heyse

George Mavros
Vocals

Frontmann, Urgestein und unsere Stimmgewalt der Band. Er ist das Gesicht der Band und steht unvergleichlich für den Comix-Sound. Mit seiner ersten Solo-Single „Baby Come Back“ ist er Ende der 70er Jahre nur knapp an der internationalen Karriere vorbeigeschossen.

Axel Figur
Keyboards

Vollblut-Musiker, leidenschaftliches Bandmitglied der New Comix seit eh und je und an den Keyboards zuhause.

Michael Muth
Schlagzeuger

Leidenschaftlicher Schlagzeuger und musikalischer Zuwachs der Band. Seit dem ersten Schlagzeug im Jahr 1985 nicht mehr davon zu trennen. Spielt jeden Song dank beruflicher Expertise als Musik- und Schlagzeuglehrer aus dem FF.

Gunnar Heyse
Guitars

Gitarrist, begnadeter Musiker und Bandmitglied seit über 10 Jahren. In den 80ern war er Gründungsmitglied der Metalband „Zed Yago“, die als deutscher Hoffnungsträger ebenfalls den internationalen Erfolg nur knapp verpasst haben.

Michael Just
Bass & Vocals
Bassist, musikalische Verstärkung der Band und mit Lust, Leidenschaft und Erfahrung auf den Bühnen Norddeutschlands zuhause. Ehemaliges Bandmitglied von renommierten Gruppen wie Top Union, Just for Fun Hitband und/oder Blacks.

Unsere Geschichte:

New Comix – Kultband, Maßstab, Mythos?

Die Geschichte der New Comix beginnt im Jahr 1972, in welchem u.a. die einprägsamen Olympischen Winterspiele in München stattgefunden haben. Harald Schliekelmann, Gerd Singer, Lemmy Lembrecht, Rolf Köhler und Kalle Trapp gründeten in diesem Jahr die New Comix. Im Jahre 1973 stieß bereits George Mavros als talentierter Sänger zur Band hinzu – und verließ sie bis heute nicht.

Die Band konzentrierte sich von Beginn an auf das Covern von bekannten Liedern aus Hitparaden und Charts und entwickelte sich schnell zu einem Maßstab im Genre. Aus dem Heimat-Revier rund um die Bremervörder Gegend zwischen Hamburg und Bremen raus begeisterte die Gruppe zunehmend die Massen und tourte zwischenzeitlich in ganz Deutschland. Fanclubs begleiteten die New Comix auf Ihrer Tour, denn die Band galt damals als beste Live-Band in der Region – und ist es heute noch.

Ihren Höhepunkt hatte die Zeit der Cover-Bands in den 80er und 90ern. Es entwickelte sich hier auch der Begriff „Top40 Bands“, der u.a. auch die damaligen gleichgesinnten Cover-Bands Top Union, Kentucky, Rockford und Sky Dogs populär machte.

Der Anfang

1972 - 1973

Harald Schliekelmann (g/v)
Gerd Singer (k/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Rolf Köhler (b/v)
Kalle Trapp (g/v)

1973 - 1974

Harald Schliekelmann (g/v)
Gerd Singer (k/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Rolf Köhler (b/v)
Kalle Trapp (g/v)
Georg Mavros (v/p)

Harald Schliekelmann (g/v)
Gerd Singer (k/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Kalle Trapp (g/v)
Georg Mavros (v/p)
Klaus Robert Kruse (k/v)

1/1976 - 4/1976

Harald Schliekelmann (g/v)
Gerd Singer (k/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Mr. Piggi (k/v)

5/1976 - 5/1978

Harald Schliekelmann (g/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Mr. Piggi (k/v)

5/1978 - 9/1978

Harald Schliekelmann (g/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Zappo Lüngen (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Mr. Piggi (k/v)

Die 80er

9/1978 - 6/1981

Harald Schliekelmann (g/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Zappo Lüngen (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)

6/1981 - 1985

Harald Schliekelmann (g/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)

1985 - 4/1988

Harald Schliekelmann (g/v)
Lemmy Lembrecht (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)
Petra Laser (v/perc.)

1988

Harald Schliekelmann (g/v)
Tarik Hussini (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)
Petra Laser (v/perc.)

1988 / 1989

Harald Schliekelmann (g/v)
Tarik Hussini (d/v)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

Die 90er

1989 - 10/1992

Harald Schliekelmann (g/v)
Götz Kujak (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Gerd Führs (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

11/1992 - 8/1995

Harald Schliekelmann (g/v)
Tim Ole Hoff (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

8/1995 - 4/1997

Harald Schliekelmann (g/v)
Tim Ole Hoff (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Susanne Schätzle (v/perc.)

5/1997 - 3/1999

Harald Schliekelmann (g/v)
Tim Ole Hoff (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Anke Hansen (v/perc.)

3/1999 - 12/1999

Harald Schliekelmann (g/v)
Tim Ole Hoff (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

Die 2000er

2000 - 2001

Harald Schliekelmann (g/v)
Sebastian Harder (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2001 - 2004

Harald Schliekelmann (g/v)
Thomas Nack (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2004 - 2006

Harald Schliekelmann (g/v)
Tim Ole Hoff (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2006 - 2007

Harald Schliekelmann (g/v)
Markus Fellenberg (d)
Dieter Horns (b/v)
Georg Mavros (v/p)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2007 - 2007

Georg Mavros (v/p)
Andreas Noether (g)
Markus Fellenberg (d)
Dieter Horns (b/v)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2007 - 2007

Georg Mavros (v/p)
Gunnar Heyse (g)
Markus Fellenberg (d)
Dieter Horns (b/v)
Axel Figur (k)
Dagmar Plähn (v/perc.)

2009 - 2017

Georg Mavros (v/p)
Gunnar Heyse (g)
Markus Fellenberg (d)
Dieter Horns (b/v)
Axel Figur (k)
Anya Mahnken (v/perc.)

Heute

Georg Mavros (v/p)
Gunnar Heyse (g)
Axel Figur (k)
Michael Just (b)
Michael Muth